HSG Schlaubetal-Odervorland

Startseite | Kontakt | Impressum

Handball in Müllrose

Herzlich willkommen

AUF DER HOMEPAGE DER HSG SCHLAUBETAL-ODERVORLAND

Für die vollständige Betrachtung unserer Seiten ist die Installation des aktuellen Adobe Flashplayers erforderlich. Dieser kann über folgenden Link kostenfrei installiert werden:
http://www.adobe.com/de/downloads/

NEWSTICKER

1. Männer mit starkem Auftritt beim FES-Cup

Eine Woche vor dem Saisonstart ging die 1. Männermannschaft beim FES-Cup der SG FES Berlin an den Start. Aus dem vollen Training kommend standen für Trainer Olaf Ermling nicht unbedingt die Ergebnisse, sondern vor allem das Testen verschiedenster Spielvarianten bei unterschiedlichen personellen Besetzungen im Vordergrund.
Trotz der eigentlich "schweren Beine" zeigte das Team eine überraschend starke Leistung. In der Vorrunde gab es für das Team folgende Resultate:

HSG Schlaubetal-Odervorland - HSV Bernauer Bären 9:5
HSG Schlaubetal-Odervorland - SG FES Berlin II 8:4
HSG Schlaubetal-Odervorland - TUS Hellersdorf 12:7

Damit erreichte die Mannschaft das Halbfinale, wo sie auf die 3. Mannschaft der Füchse Berlin traf. Auch hier gelang dem Team ein deutlicher 11:4 Erfolg.
Im Finale konnte die Konzentration (und vermutlich auch die Kraft) nicht mehr ganz aufrecht gehalten werden. Nach einem trotzdem spannenden Spielverlauf unterlag man dem Gegner TuS Hellersdorf (Verbandsliga Berlin) denkbar knapp mit 7:6.
Nach dieser Leistung zeigte sich die Mannschaft eine Woche vor dem Punktspielstart in der Verbandsliga Nord gegen die sicher stark einzuschätzende SG Westhavelland (im Vorjahr Tabellensechster) gut gerüstet.

Saisonstart am 05.09.2015 mit 2 Heimspielen

Anders als in den vergangenen Jahren erfolgt der Punktspielstart für die Landesligisten der Frauen und Männer am 05.09.2015 vor der 1. Runde des HVB-Pokals (12.09.2015).
Die Jugendspiele starten dann eine Woche später.
Über die einzelnen Spieltagsansetzungen laut Spielplänen der nuLiga könnt ihr euch zu jeder einzelnen Mannschaft unter "Mannschaften - Spielplan/Erg.-Tabelle 2015/16" informieren.
Hier wird es bis zum Saisonstart sicher noch einige Änderungen geben, da zur Zeit noch Doppelansetzungen Pokal/Punktspiele - falsche Hallen - fehlende Spieltermine/Zeiten und Hallen usw. enthalten sind. Deshalb einfach öfter nachlesen.

Am 05.09. kommt es jeoch definitiv zu zwei Heimspielen der Männer:

Tag Zeit Logo Heim gg Auswärts Logo
05.09.2015 16.00 Uhr HSG Schlaubetal/Ovl. II - Grünheider SV III
05.09.2015 18.00 Uhr HSG Schlaubetal/Ovl. - SG Westhavelland

Normalerweise hätten auch die Frauen am 05.09.2015 beim LHC Cottbus antreten müssen. Dieses Spiel ist jedoch laut den Ansetzungen der nuLiga auf den 20.12.2015 um 11.00 Uhr verschoben worden.

Somit können sich die Handballfans am 05.09.2015 auf einen Saisonstart mit 2 Heimspielen der Männer freuen. Gespannt sein werden alle sicher, wie sich die 1. Männermannschaft mit ihrem neuen (und alten) Trainer Olaf Ermling präsentieren wird.

Bis zum Saisonstart wird es dann sicher auch etliche Informationen zu den einzelnen Mannschaften und anderen interessanten Veränderungen innerhalb der HSG Schlaubetal-Odervorland geben.

1. Runde HVB-Pokal Männer & Frauen

Die HSG Schlaubetal-Odervorland ist laut nuLiga und entsprechend den Regularien des HVB Ausrichter der 1. Runde des HVB-Pokals sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen. Gespielt wird am Wochenende 12./13. September in der Schlaubetal-Halle Müllrose. Die Staffelauslosung ergab folgende Teilnehmer:

Männer

HSV Wildau 1950 e.V.
HSG Schlaubetal-Odervorland
BSG Stahl Eisenhüttenstadt
HSV Senftenberg

Frauen

HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst
HSG Schlaubetal-Odervorland
LHC Cottbus

Gemäß den Richtlinien des HVB beträgt die Spielzeit jeweils 2x20 Minuten. In der Männergruppe (vier Teams) spielt a-b und c-d und die Sieger spielen den Gewinner der Staffel aus. Vor dem Finale gibt es noch das Spiel um Platz zwischen den Verlierern der Vorrundenspiele.
In der Frauengruppe (drei Teams) wird der Sieger nach dem Prinzip jeder gegen jeden ermittelt.
Gespielt wird bei den Männern am Samstag (12.09.) und bei den Frauen am Sonntag (13.09.).
Daraus ergeben sich folgende Paarungen:

Männer:

Tag Zeit Logo Heim gg Auswärts Logo
12.09.2015 13.30 Uhr HSV Wildau 1950 e.V. - HSG Schlaubetal-Ovl.
12.09.2015 15.00 Uhr BSG Stahl Ehst. - HSV Senftenberg
12.09.2015 16.30 Uhr   Verlierer 1 - Verlierer 2  
12.09.2015 18.00 Uhr   Sieger 1 - Sieger 2  

Frauen:

Tag Zeit Logo Heim gg Auswärts Logo
13.09.2015 12.00 Uhr HSG Ahrensd./Sch. - HSG Schlaubetal /Ovl.
13.09.2015 14.00 Uhr LHC Cottbus - HSG Ahrensd./Sch.
13.09.2015 16.00 Uhr LHC Cottbus - HSG Schlaubetal/Ovl.

Preise Eintritts- Jahreskarten

Nachfolgend geben wir die für die Saison 2015/16 geltenden Preise für Eintrittskarten (Einzelspiele) sowie Jahreskarten bei den Heimspielen in der Schlaubetal-Halle Müllrose, der Sporthalle Briesen sowie der Brandenburg-Halle Frankfurt (Oder) bekannt. Diese gelten für alle Heimspiele der HSG- Team im Landes-Spielbetrieb des HVB.
Bei den Besuchen mehrerer Spiele an einem Spieltag wird es auch in diesem Jahr gesonderte attraktive Staffelpreise geben, die an jedem Spieltag in Abhängigkeit der Anzahl stattfindender Spiele in den jeweiligen Hallen ausgehängt werden.
Am meisten spart natürlich derjenige, der sich für den Kauf einer Jahreskarte entscheidet.
Denn diese gilt für alle Heimspiele!

Preise für Eintrittskarten

EINTRITTSKARTE AM SPIELTAG NORMAL ERMÄßIGT*
     
Einzelspiel 1. Männer - Verbandsliga Nord 4,00 € 3,00 €
Einzelspiel Frauen - Verbandsliga Süd 4,00 € 3,00 €
Einzelspiel 2. Männer - Landesliga Mitte 3,00 € 2,00 €
     
Einzelspiel A- Jugend männlich - Brandenburgliga 3,00 € 2,00 €
Einzelspiel A- Jugend weiblich - Brandenburgliga 3,00 € 2,00 €
     
Kinderkarte - 7-14 Jahre - alle Spiele - 1,00 € 1,00 €

*Ermäßigt - gilt nur für Rentner, Schüler, Studenten, Schwerbeschädige und HSG- Mitglieder bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises. HSG- Mitglieder sind alle in den Trägervereinen HSG Schlaubetal e.V. und HV Füchse Odervorland organisierte Mitglieder.

JAHRESKARTE NORMAL ERMÄßIGT*
Jahreskarte - gilt für alle Heimspiele - 50,00 € 30,00 €
Aktiven-Jahreskarte - gilt nur für im Spielbetrieb befindliche Mitglieder der HSG Schlaubetal-Odervorland - - 15,00 €

*Ermäßigt - gilt nur für Rentner, Schüler, Studenten, Schwerbeschädige und HSG- Mitglieder bei Vorlage eines entsprechenden Nachweises.

Der Verkauf der Jahreskarten erfolgt am 1. Spieltag an der Tageskasse und darüberhinaus an nachfolgenden Orten in Müllrose:

1. MARINA SCHLAUBETAL
(Marc Wiedemann)
Zum Kietz 46, und

2. Gasthaus "Zur Linde"
(Ramona Albinus)
Am Markt 01

HSG Schlaubetal/Odervorland
1. Männer startet neu durch
Drei Jahre konnten die Männer der HSG Schlaubetal Brandenburgliga-Luft schnuppern. In der letzten Spielzeit konnte der Abstieg dann jedoch nicht mehr verhindert werden. Nun wollen die 1. Männer der HSG Schlaubetal/Odervorland in der Verbandsliga-Nord neu durchstarten. ...

weiterlesen [70 KB]

TRAININGSAUFTAKT DER 1. MÄNNERMANNSCHAFT

Am 06.07.2015 vollzog die 1. Männermannschaft den Trainingsauftakt für die kommende Saison in der Verbandsliga Staffel Nord. Nachdem der bisherige Coach Marcin Feliks die Mannschaft zur Halbserie der letzten Saison übernommen und das Ziel Klassenerhalt in der Brandenburgliga verfehlt hatte, übernahm OLAF ERMLING mit sofortiger Wirkung die Mannschaft als neuer Trainer. Diese bleibt nach dem jetzigen Stand komplett zusammen. Geplant ist ein Kader von 17 Spielern, wovon die unten abgebildeten neun Spieler am Trainingsauftakt teilnahmen. Als erste Maßnahme forderte der neue "alte" Trainer von seinen Spielern ein klares Bekenntnis zur Mannschaft, ihren Zielen sowie einer kontinuierlichen Trainingsbeteiligung, wozu sich alle Spieler einstimmig bekannten. Ziel der Mannschaft ist für die neue Saison Platz 1-3, nach Möglichkeit also der sofortige Wiederaufstieg in die Brandenburgliga. Und wie sich dies anfühlt, weiß Olaf Erming (und viele seiner Spieler) genau. Schließlich schaffte er als Trainer den Aufstieg seiner Jungs in die höchste Spielklasse des Landes. Die erste Einheit stand, so wie man Olaf Ermling kennt, ganz im Zeichen der Grundlagenausdauer. Am Mittwoch zur zweiten Einheit werden die Jungs dann Grundlagenausdauer mit Kraftausdauer paaren und dies in der Marina Schlaubetal.

  Bildzoom
Mit der Maus über das Bild fahren und der der Ausschnitt erscheint rechts mit dreifacher Vergrößerung.

20.06. - "2. Offiziellen-Schiebchen"

Dieser HSG-Sport-Tag wird inzwischen zu einer festen Veranstaltung. Diesmal kamen ca. 50 Teilnehmer. Die Verantwortlichen um Steven Ermling & Co. organisierten ein straffes Programm. Die „spielwilligen“ Sportlerinnen und Sportler wurden von Frank Zimmermann eingewiesen und die vier Mannschaften gemischt zusammengestellt.Anschließend kämpften die Teams beim Volleyball, Fuß- und Handball um den "Sieg". Mit viel Spaß, einigen "kuriosen" Schiri- Entscheidungen kämpften die Teams um jeden Punkt und jedes Tor. Am Ende gab es auch jeweils einen "Sieger". Das war aber nur Nebensache. Denn gewonnen hatten am Ende alle, die sonst vom Hallenwart bis zum Ordner immer nur im Hintergrund agieren. Völlig verausgabt von der meist ungewohnten sportlichen Betätigung waren sich am Ende alle einig: "Wir kommen im nächsten Jahr wieder!"

Impressionen

Therapiezentrum unterstützt A- Jugend männlich

Am 04.09.2015 findet am Firmensitz des Therapiezentrum Am Arboretum in der Konrad-Wachsmann-Straße 39 Frankfurt (Oder) ab 16.00 Uhr eine gemeinsame Veranstaltung mit der männlichen A- Jugend statt. Unter dem Motto "Grillen und Chillen" unterstützt der Sponsor der A- Jugend das Team eine Woche vor dem ersten Saisonspiel mit dieser tollen Veranstaltung. Eingeladen sind alle Freunde des Handballs, denen speziell die A- Jugend am Herzen liegt. Der Veranstalter bittet um vorherige Anmeldung und das Mitbringen von etwas zum "Schlemmen" ist ausdrücklich erwünscht. Gleichzeitig wird es dabei eine Spendenaktion zur Unterstützung der Mannschaft geben.
Wie von Trainer Mirko Hellwig zu erfahren war, wird die gesamte Mannschaft anwesend sein, die natürlich auch zur Beantwortung der Fragen zur Verfügung steht.
Allen Beteiligten jetzt schon viel Spaß und möglichst viele Teilnehmer mit einem "großen Portemonnaie"!

Weitere neue HSG- Sponsoren

Für die kommende Saison gibt es weiteren "Zuwachs" im Sponsorenpool" der HSG zu vermelden. konnten weitere renommierte Firmen wie das Kaufland Frankfurt (Oder), die Märkische Imbiß- und Fleischerei GmbH, die Clever Fit GmbH Frankfurt (Oder), die Bohlen & Doyen GmbH Müllrose, das Physiotherapiezentrum Am Arboretum Frankfurt (Oder) und weitere für die Unterstützung der HSG Schlaubetal gewonnen werden bzw. sind für eine Unterstützung bereit. Auf der neu gestalteten Seite Sponsorenpool könnt ihr euch im einzelnen über die zahlreichen Sponsoren der HSG informieren.
Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen

Viel Erfolg

MOZ-Online vom 30.09.2014

HSG verpasst knapp Überraschung
(Artikel zum Spiel der 1. Männer bei der HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf vom 23.03.2015)
Müllrose (MOZ) Die Handball-Männer der HSG Schlaubetal haben ihr Brandenburgliga-Spiel beim zweitplatzierten HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf mit 25:28 (12:14) verloren und bleiben damit ...

© FOTO Michael Benk

(Quelle: MOZ Online vom 23.03.2015)