HSG Schlaubetal-Odervorland

Startseite | Kontakt | Impressum

Handball in Müllrose

Herzlich willkommen

AUF DER HOMEPAGE DER HSG SCHLAUBETAL-ODERVORLAND

Für die vollständige Betrachtung unserer Seiten ist die Installation des aktuellen Adobe Flashplayers erforderlich. Dieser kann über folgenden Link kostenfrei installiert werden:
http://www.adobe.com/de/downloads/

NEWSTICKER

Ansetzungen 13./14.02.2016

Tag Zeit Logo Heim gg Auswärts Logo
13.02.2016
1. Männer
18.00 Uhr SV Blau-Weiß Wusterwitz 32:29 HSG Schlaubetal-Ovl.
13.02.2016
A-Jgd. ml.
16.30 Uhr SSV Falkensee verlegt HSG Schlaubetal-Ovl.
13.02.2016
B-ml.- Pokal-Halbfinale
14.00 Uhr OSG Fredersdorf/Vogelsdorf 22:25 HSG Schlaubetal-Ovl.
14.02.2016
2. Männer
16.00 Uhr HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst II 00:00 HSG Schlaubetal-Ovl. II

Knappe Niederlage in Wusterwitz

Beim Tabellenvierten SV Blau-Weiß Wusterwitz gab es für die 1. Männermannschaft mit 32:29 eine knappe Niederlage. Damit konnte Wusterwitz nach Punkten gleichziehen, liegt aber wegen des schlechteren Torverhältnisses weiterhin auf Platz 4.

Spielbericht folgt
Ergebnisse/Tabelle

Halbfinalsieg der B- Jugend ml.

Im Halbfinale des Kreispokals 2015/16 musste die männliche B- Jugend auswärts bei der OSG Fredersdorf/Vogelsdorf antreten. Obwohl man die bisherigen Punktspiele gewinnen konnte, war man durch den 24:23 Auswärtssieg der OSG im Viertelfinale beim SV Jahn Bad Freienwalde gewarnt. So wurde es dann auch das erwartet schwere Spiel, das man am Ende jedoch mit 25:22 gewinnen konnte. Damit steht die Mannschaft als erster Pokalfinalist fest!

Spielbericht folgt
Ergebnisse/Tabelle

Ergebnisse 06.02.2016

Tag Zeit Logo Heim gg Auswärts Logo
06.02.2016
Frauen
18.30 Uhr SV Eintracht Ortrand 17:18 HSG Schlaubetal-Ovl.

Knapper Auswärtssieg

Zum verlegten Auswärtsspiel mussten die Frauen am heutigen Tag beim SV Eintracht Ortrand antreten. Gegen den Tabellenvorletzten von der Papierform her eigentlich eine "einfache" Aufgabe, die sich wegen des Fehlens einiger Spielerinnen schon im Vorfeld als schwierig erwies. So verwunderte es letztlich auch nicht, dass die Partie insgesamt mehr kämpferische als spielerische Aspekte aufwies und bis zum Schluss heiß umkämpft war. Letztlich dann auch ein knapper Auswärtssieg mit einem Tor als Ergebnis des unbedingten Siegeswillens.

Spielbericht
Ergebnisse/Tabelle

Hinweis der Leitung

Ausgehend von verschiedentlichen Anfragen, warum es von den letzten Spielen der 1. Männermannschaft keine Berichte gibt, hier nochmals die zutreffenden Festlegungen der Leitung:

1. Die Erstellung und fristgerechte Übermittlung von Spielberichten ist Aufgabe der MANNSCHAFT und über den jeweiligen TRAINER innerhalb der Mannschaft über Verantwortliche/Spieler zu organisieren.
2. Gleiches gilt für die Erstellung von Mannschafts- und Porträtfotos sowie für den Mannschaftskader.

Dies gilt unverändert auch für die 1. Männermannschaft und wird vom überwiegenden Teil aller anderen Mannschaften seit Jahren erfolgreich umgesetzt, wie auf unserer Seite von jedem zu verfolgen ist.
Dafür möchte sich die Leitung der HSG Schlaubetal-Odervorland bei allen bedanken, die sich hierfür engagieren und ihre Mannschaften möglichst umfassend darstellen.

gez. Peter Palwitz
Präsident

Trauer um Ilse Wölk

Mit tiefer Bestürzung haben wir heute erfahren, dass unser langjähriges Ehrenmitglied

Ilse Wölk
geb. am 29.01.1930

kurz vor ihrem 86. Geburtstag am 22. Januar 2016 plötzlich und unerwartet verstorben ist. Von frühester Jugend an (siehe nebenstehendes Foto der Frauenmannschaft 1946) war Ilse dem Handballsport in Müllrose verbunden. Bis zuletzt war sie ständiger Gast in der Schlaubetal-Halle bei den Jugend- und Erwachsenen- Mannschaften und nahm regen Anteil an deren Entwicklung.
Wir werden ihr Andenken stets in Ehren halten.

Peter Palwitz
Präsident

24.11.2015 - Weihnachtsfeier D- Jugend

Am 24.11.2015 führte die gemischte D- Jugend auf der Kegel/Bowling-Bahn in Müllrose ihre diesjährige Weihnachtsfeier durch. Dazu hatten das Trainergespann Peter Palwitz/Patrick Rheinsberg nicht nur die Kid´s des jüngsten HSG- Teams eingeladen, sondern auch deren Eltern. Natürlich hatten die Jüngsten beim Kegeln den Ehrgeiz, es den "Großen" einmal richtig zu zeigen, die ansonsten bei den Spielen von außen mitfiebern und oftmals mit "klugen Ratschlägen" nicht geizen. Alle hatten einen heiden Spaß, was sicher auch die von Patrick übersandten Fotos belegen.
Die Mannschaft und ihre Trainer möchten sich noch einmal bei allen bedanken, die an der Organisation dieser tollen Veranstaltung mitgewirkt haben.

MOZ-Online Frankfurt (Oder) vom 08.12.2015

HSC verliert kampfbetontes Spiel

Frankfurt 8oDER9 (moz) Die HSG Schlaubetal hat vor 350 Zuschauern in der Frankfurter Brandenburghalle den HSC 2000 Frankfurt mit 18:16 (10:9) besiegt. Die HSG ist in der Zwölfer-Verbandsliga Vierter, der HSC Achter. Beide Seiten hatten große Probleme mit ihrem Offensivspiel. Nach einem kurzen Abtasten entwickelte sich eine kampfbetontes Partie mit wenigen spielerischen Akzenten. Die HSG spielte etwas eleganter und schneller. ...

Bericht zum Spiel der 1. Männer gegen den HSC 2000 Frankfurt (Oder)

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

MOZ-Online vom 04.12.2015

"Doppelveranstaltung von FHC und HSG

Frankfurt (Oder) (MOZ) Wer erinnert sich noch an die Zeiten, als in der Brandenburg-Halle in Frankfurt-Oder mehr als 1500 Fans die Mannschaft des Frankfurter HC unterstützten? Ja klar, das war vor vier, fünf Jahren und der FHC spielte in der Bundesliga. Seit dieser Zeit ist viel passiert. Nur eines ist noch wie früher. Dietmar Schmidt ist immer noch der Trainer. Inzwischen kämpft der Trainer mit seinen Mädels als jüngste Mannschaft der 3. Liga um Punkte. Der Handball ist der gleiche geblieben. Um die Zuschauer wieder für Handball zu begeistern, findet am Sonnabend in der Brandenburg-Halle der nächste große gemeinsame Spieltag mit dem Frankfurter HC und der HSG Schlaubetal-Odervorland statt. ..."

weiterlesen (Bericht der MOZ-Online vom 04.12.2015)

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.