HSG Schlaubetal Odervorland

Startseite | Kontakt | Impressum

Spielberichte 2017/18 - Rückrunde

Hier könnt ihr die Berichte zu den einzelnen Spieltagen der Rückrunde nachlesen:

12. Spieltag - 21.02.18 - SV BW Dahlewitz - HSG SV Blau-Weiß Dahlewitz - HSG Schlaubetal-Odervorland In ihrem ersten Rückrundenspiel mussten die Männer der HSG Schlaubetal bei den heimstarken Dahlewitzern des SV Blau-Weiß antreten. Für die Männer von Trainer Michael Stalla ein ganz schwerer Brocken. Zum einen musste er erneut ohne Frank Firniß, Eric Zimmermann und Pascal Hötzel auskommen und zum anderen hatten die Dahlewitzer in der vergangenen Woche dem Spitzenreiter BSV Grün-Weiß Finsterwalde an gleicher Stelle die zweite Saisonniederlage beigebracht.

13. Spieltag - 27.01.18 - HSG - HV Calau HSG Schlaubetal-Odervorland - HV Calau Am vergangenen Samstag empfingen die HSG- Handballer als bis dahin Tabellenvierter das Schlusslicht HV Calau. Diese hatten trotz ihres Tabellenstandes im bisherigen Saisonverlauf einige beachtliche Ergebnisse erzielen können. Von daher mahnte Trainer Michael Stalla seine Mannschaft unter der Woche eindringlich davor, den Gegner keinesfalls zu unterschätzen.

14. Spieltag - 17.02.18 - Friedland - HSG SSV Rot-Weiß Friedland - HSG Schlaubetal-Odervorland Am vergangenen Samstag kam es im Sport- und Freizeitzentrum Beeskow in der Verbandsliga Süd der Männer zum Derby zwischen dem SSV Rot-Weiß Friedland und der HSG Schlaubetal-Odervorland. Für beide Mannschaften ein ganz besonderes Spiel, hatten doch die Gastgeber in der vergangenen Saison am letzten Spieltag gegen die Müllroser mit 21:17 gewinnen und damit den Klassenerhalt sichern können. Und zugleich sorgten die Gastgeber mit diesem Sieg dafür, dass die HSG in letzter Sekunde von Platz zwei auf den Bronzerang abrutschten.

15. Spieltag - 24.02.18 - HSG - HC Spreewald II HSG Schlaubetal-Odervorland - HC Spreewald II In einem überaus spannenden Verbandsliga- Duell unterlagen die Männer der HSG Schlaubetal-Odervorland dem HC Spreewald II knapp mit 25:27. Für das Team von Trainer Michael Stalla war es erst die zweite Heimniederlage in dieser Saison, nachdem man am 04.11.2017 dem damaligen Tabellenführer BSV Grün-Weiß Finsterwalde unterlegen war.

16. Spieltag - 03.03.18 - HSG - SC Trebbin HSG Schlaubetal-Odervorland - SC Trebbin Die Tabellenführung in der Verbandsliga Süd währte für den SC Trebbin nur für einen Spieltag. In einem hochklassigen Verbandsliga- Duell unterlagen die Randberliner der gastgebenden HSG Schlaubetal-Odervorland nach einem spannenden Spielverlauf am Ende mit 26:22. Dabei boten die Gastgeber den begeisterten Zuschauern in der Müllroser Schlaubetal- Halle die bisher beste Saisonleistung.

17. Spieltag - 17.03.18 - HSG - SV Chemie Guben HSG Schlaubetal-Odervorland - SV Chemie Guben 1990 Der Kampf um die Medaillenränge in der Verbandsliga Süd der Männer geht in seine entscheidende Phase dieser Meisterschaftssaison und die HSG Schlaubetal-Odervorland ist mit dem Heimsieg gegen den SV Chemie Guben mittendrin. Mit diesem Erfolg behaupteten die Müllroser ihren dritten Tabellenplatz und liegen derzeit nur zwei Punkte hinter dem BSV Grün-Weiß Finsterwalde, der sein Heimspiel gegen den Tabellenvierten TSG Lübbenau 63 II mit 32:35 verloren hat.

18. Spieltag - 24.03.18 - BSV GW Fiwa - HSG BSV G-W Finsterwalde - HSG Schlaubetal-Odervorland Im Spitzenspiel der Verbandsliga Süd unterlagen die Männer der HSG Schlaubetal-Odervorland als Tabellendritter beim Tabellenzweiten BSV Grün-Weiß Finsterwalde mit drei Toren 25:22. Dieses Ergebnis spiegelt jedoch die tatsächliche Überlegenheit der Gastgeber während des gesamten Spiels nicht wider, da der BSV zur Halbzeit bereits mit 11:6 und elf Minuten vor dem Ende mit 10 Toren 22:12 in Führung lag. Allerdings relativiert sich diese Niederlage insofern, dass die Mannschaft ohne die aus beruflichen Gründen fehlenden Felix Preiss, Bernt Kratkey und Frank Firniß antreten mussten und Torhüter Florian Voß verletzungsbedingt fehlte.

19. Spieltag - 14.04.18 - TSG Lübbenau 63 II - HSG TSG Lübbenau 63 II - HSG Schlaubetal-Odervorland Im Spitzenspiel der Verbandsliga Süd unterlagen die Männer der HSG Schlaubetal-Odervorland beim Tabellendritten TSG Lübbenau 63 II knapp mit einem Tor 32:31. Insgesamt war es speziell in der 2. Halbzeit bis zum Abpfiff ein starker Auftritt der Schlaubetaler, die praktisch mit der Schlusssirene den 32. Treffer durch Tobias Hallert erzielten, der jedoch von den Schiedsrichtern nicht anerkannt wurde.

20. Spieltag - 22.04.18 - HSG - HV Luckenwalde 09 HSG Schlaubetal-Odervorland - HV Luckenwalde 09 Bei herrlichstem Sommerwetter empfingen die Männer der HSG Schlaubetal am Sonntagnachmittag den Tabellenneunten HV Luckenwalde 09. Bereits vor dem Spiel wurde der „Oldie“ im Team Frank Firniß von seinen Mannschaftskameraden und den ca. 120 Zuschauern herzlich in den „Ruhestand“ verabschiedet. Der Spielmacher verabschiedete sich dann auch bei seinen Kurzeinsätzen mit einem Treffer von seinen Mitspielern.

21. Spieltag - 28.04.18 MTV Wünsdorf 1910 - HSG Schlaubetal-Odervorland

22. Spieltag - 05.05.18 HSG Schlaubetal-Odervorland - HSC 2000 Frankfurt(Oder) - fällt aus, da der HSC seine Mannschaft zurückgezogen hat.